Netflix-Originale kommen im Dezember 2016 zu Netflix

Netflix-Originale kommen im Dezember 2016 zu Netflix

Netflix-Originale-Dezember-2016

Es ist Zeit, über die Netflix-Originale zu berichten, die im Dezember 2016 erscheinen, und es gibt viel zu berichten, das Sie über die Weihnachtszeit mit dem Streamen beschäftigt. Wir haben mehr Stand-up-Comedy-Specials, darunter eines von einem echten Fanfavoriten. Wir bekommen auch zwei neue animierte Shows, von denen eine vom legendären Guillermo del Toro produziert wird und die Rückkehr von The Tanners.



Im Vergleich zu den Vormonaten wird dies deutlich leiser und eher ein Einführungsmonat für viele neue Inhalte auf Netflix sein, was niemals eine schlechte Sache ist. Lassen Sie uns wie immer in den Kommentaren wissen, worauf Sie sich bei Netflix freuen, und achten Sie auf die vollständige Liste gegen Ende des Monats.



Lesen Sie weiter für die vollständige Liste der Netflix-Originale, die im Dezember 2016 erscheinen.

Pacific Heat (Staffel 1)

2. Dezember - Nur in den USA, Kanada, Großbritannien und Irland verfügbar



pacific-heat-netflix-original

Tritt beiseite Archer; Mit Pacific Heat ist ein neuer Spieler in der Stadt. Die Ähnlichkeiten sind von Anfang an offensichtlich, aber das wird Netflix 'neuesten animierten Sitcom-Ausflug nicht davon abhalten, das Rampenlicht zu bekommen, das er verdient. Pacific Heat wird sich der anderen animierten Netflix Original-Sitcom-Reihe anschließen, einschließlich Bojack Horseman, und F ist für die Familie, sodass es in guter Gesellschaft sein wird. Es ist zwar kein vollständiges Netflix-Original, da es zuerst in Australien auf Foxtel ausgestrahlt wird, sondern ausschließlich in andere englischsprachige Regionen geliefert wird.

Die Show handelt von einer dysfunktionalen Gruppe von Undercover-Cops in Australien, die sich mit allem befassen, von Drogenschmugglern bis hin zu Ökoterroristen.



Reggie Watts: Spatial (2016 - Stand-up-Comedy)

2. Dezember

reggie-watss-netflix-original-stand-up

Reggie Watts, die im Dezember sein Netflix-Debüt mit einem improvisierten Comedy-Set geben wird, das live in Los Angeles gedreht wird, ergänzt die bereits lange Liste der Stand-up-Comedians auf Netflix. Das Set kombiniert seine Kurzgeschichten und Skizzen zu einem wirklich beeindruckenden Set.

Fuller House (Staffel 2)

9. Dezember

Fuller-House-Saison-2-Dezember-2016

Fuller House ist viel früher als erwartet und pünktlich zu Weihnachten zurück. Die neue Serie wird uns weiterhin die neu gestartete Geschichte der Tanner-Mädchen erzählen, die zusammen dabei sind, während sie ihre Kinder in dem Haus großziehen, in dem sie aufgewachsen sind. In Staffel 2 scheinen Episoden mit Halloween- und Weihnachtsgeschmack eine neue Feiertagstradition zu haben. Suchen Sie nach weiteren Informationen zu Fuller House Staffel 2? Schauen Sie sich unsere an Alles, was Sie wissen müssen, führen .

Captive (2016 - Dokumentarfilm)

9. Dezember

Chinn-Cousins-Netflix-Dokumentarfilm

Diese Serie soll bereits im April 2016 in Produktion gehen und wird Making A Murderer-Fans ansprechen, da es sich um eine weitere Krimidokumentationsserie handelt, die nur auf Netflix Premiere hat. Es stammt von den preisgekrönten Produzenten Simon Chinn und Cousin Jonathan Chinn, die einen Dokumentarfilm gedreht haben, der acht Folgen umfasst, in denen Geiselsituationen sowie Verhandlungen auf der ganzen Welt untersucht werden.

White Rabbit Project (Staffel 1)

9. Dezember

Weißkaninchen-Projekt

Von den Machern von Mythbusters wird Netflix bald in die nicht geschriebenen Wissenschaftsshows einbrechen, und das ist super aufregend. Die Serie wird nicht Adam Savage enthalten, sondern Kari Bryon, Tory Belleci und Grant Imahara, die alle Arten von Experimenten auf ähnliche Weise durchführen werden wie damals bei Mythbusters. Später wird 2017 eine neue Show von Bill Nye hinzukommen.

Barry (2016 - Film)

16. Dezember

Barry-Netflix-Original-Film

Nachdem die Wahlen zu diesem Zeitpunkt endgültig beendet sind, hat Netflix es für angemessen erachtet, einen Film zu veröffentlichen, den es auf dem Filmfestival in Toronto im September aufgenommen hat. Es blickt zurück auf das frühe Leben von Barack Obama, als er 20 Jahre alt war. Es wird sich mit den Herausforderungen befassen, denen er in Bezug auf Rasse, Kultur und Identität gegenüberstand. Der Teaser-Trailer und die Bewertungen vermitteln den Eindruck, dass dies ein Muss ist.

Gabriel Iglesias: Es tut mir leid für das, was ich gesagt habe, als ich hungrig war (2016 - Stand-up-Comedy)

20. Dezember

Werbung

gabriel-iglesias-netflix

Obwohl Netflix Gabriel Iglesias mit seinem 2007er Comedy-Stand-up-Special Hot Fluffy nicht vollständig gemieden hat, war es nur eine Frage der Zeit, bis sie den berühmten Comedian in seine ursprüngliche Stand-up-Bibliothek zogen. Der Comic, der bekanntermaßen übergewichtig ist, hatte sein neues Special treffend benannt. Es tut mir leid für das, was ich gesagt habe, als ich hungrig war. Das Live-Set wurde in Chicago gedreht.

Trollhunter (Staffel 1)

23. Dezember

Trollhunter-Netflix

Aus dem Genie von Guillermo del Toro haben wir das Glück, eine weitere Netflix-Serie von Dreamwork Animation zu haben, und nein, sie hat nichts mit dem Film Trolls zu tun, der gerade veröffentlicht wurde. Darin sind unter anderem Anton Yelchin, Ron Perlman und Kelsey Grammer zu sehen. Für diejenigen, die das Glück haben, auf der New York Comic-Con zu sein, haben Sie bereits die ersten beiden Folgen gesehen, aber für alle anderen müssen Sie nur ein paar Tage vor Weihnachten auf die komplette erste Staffel warten.

Jagd nach Cameron (Staffel 1)

27. Dezember

Chasing-Cameron-Netflix

Mit der Schließung von Vine strömen ihre größten Stars auf andere Plattformen, und im Fall von Cameron Dallas hat er sich eine Serie auf Netflix gelandet. In einem Reality-Show-Format wird es sich dem anderen großen Internetstar anschließen, um sein eigenes Netflix-Original in Form von Miranda Sings zu erhalten. Es wird Dallas auf seiner Mission folgen, ein Internet-Superstar zu werden und seine 9,4 Millionen Follower zu erhöhen. Es ist ein Markt, in den Netflix eintauchen möchte, aber dies wird natürlich nicht jedermanns Sache sein.